Laufradweg

Der Laufradweg ist ein mobiler Fahrradweg von 49 Metern Länge und zwei Metern Breite. Er eignet sich perfekt um Lücken im Radwegenetz temporär zu schließen oder Straßen ohne fahrradfreundliche Markierung ein spontanes Facelift zu verpassen. Er ist nicht ganz handlich, aber dennoch transportabel. Bis zu 100 Personen finden an den seitlich angebrachten Tragschlaufen Platz. Seine Premiere feiert er auf der Radkomm #4 in Köln. Zum Netzwerktreffen zur Europäischen Mobilitätswoche ist die Aktion in Erfurt zu Gast.

Auftraggeber: RADKOMM